Unser Rezept des Monats:

Perlhuhn mit Vanille-Polenta

 

Viele weitere leckere Rezepte finden Sie in unserem umfangreichen Rezeptearchiv
>> klicken Sie hier

 

Perlhuhn

 

 

 

 

 

Perlhuhn mit Vanille-Polenta

Wenn Sie auf der Suche nach einem feinen, leichten Sonntagsessen sind, dann werden Sie hier sicher fündig:
Wer kein Perlhuhn bekommt, gibt ein „normales“ in den Bräter. Clou ist der mit Vanille und getrockneten Tomaten aromatisierte Maisgrieß – schnell gemacht und sehr lecker!

Zutaten für 4 Personen:

■ 1 Perlhuhn (ca. 1,2 kg)
■ 1—2 TL Kräutersalz mit Meersalz
■ 1 TL Steakhouse-Pfeffer
■ 1 Vanilleschote
■ 400 ml Geflügelfond
■ 800 g grüne Bohnen
■ 1 TL Bohnenkrautgerebelt
■ 2 EL Butter

Für die Polenta:
■ 200 g Polenta (Maisgrieß, fein)
■ 60 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
■ 1 TL italienische Kräuter
■ 1 TL Kräutersalz mit Meersalz
■ ½ TL feines Vanille-Aroma

Zubereitung:

Perlhuhn waschen, trocken tupfen, von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen, das Geflügel damit einreiben, mit der ausgekratzten Vanilleschote in einen backofengeeigneten Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 40—45 Minuten garen (Umluft 180 °C). Nach ca. 15 Minuten Garzeit Fond angießen. Bohnen waschen, putzen, mit Bohnenkraut in Salzwasser ca. 10—15 Minuten garen.

Für die Polenta Maisgrieß nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten aus dem Öl nehmen und in kleine Würfel schneiden, mit den Kräutern und dem Vanille- Aroma unter die Polenta mischen, mit Salz abschmecken und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Butter erhitzen und die Bohnen darin schwenken.
Perlhuhn herausnehmen, die Sauce in einen Topf gießen, nach Wunsch mit etwas dunklem Saucenbinder andicken und mit den Gewürzen abschmecken. Polenta als „Tupfen“ auf Teller spritzen. Perlhuhn portionieren, mit der Sauce und den Bohnen an der Polenta anrichten und servieren.

Pro Portion:

541 kcal/2268 kJ, 1,5 BE

>> Perlhuhn mit Vanille-Polenta - Rezept zum Download

 

Unser Rezepte Archiv 


Rezepte als PDF zum Download
Rezepte

>> Fruchtig leichtes Fisch-Curry 

>> Schupfnudeln mit Aprikosenkompott und Mohnbutter

>> Sellerie-Apfel-Salat mit Erdnüssen

 >> Kalbsrücken mit Spargelcrêpe

 >> Reistorte mit Rhabarber

 >> Mediterrane Lammröllchen

 
Diabetiker Rezepte

>> Perlhuhn mit Vanille-Polenta

>> Schupfnudeln mit Aprikosenkompott und Mohnbutter

>> Reistorte mit Rhabarber

>> Mediterrane Lammröllchen

>> Gemüsepfanne mit Rindfleisch

>> Fondue

>> Weihnachtsente mit Süßkartoffelpüree und Rosenkohl

>> Rahmsuppe mit Herbstpilzen

>> Flammkuchen mit Vanille-Birnen und Speck

>> Medaillons auf Tomaten

>> Knackiger Salat mit gebackenem Lachs

>> Grüner Spargel-Salat mit Frischkäsebällchen

>> Erdbeertorte mit Eiercreme

>> Der Osterkranz

>> Schellfisch exotisch

>> Chinapfanne mit Schellfischfilet

>> Käsespätzle

>> Kartoffelsuppe

>> Lachsnudeln

>> Rote Grütze

>> Polentacremesuppe mit Steinpilzen